Spielregeln

 

Von A bis Z

Abfall

Alkoholausschank

Bändeltausch

Erlaubt und nicht erlaubt

Feuerstelle

Foto-, Ton- und Videoaufnahme

Fundsachen

Gehörschutz

Getränke

Hunde/ Tiere

Kinder/Jugendliche

Menschen mit Beeinträchtigungen

Parkplätze

Zeltplatz

 

Abfall

  • Unterstützt uns bei unseren Bemühungen, die Abfallmengen am Festival zu reduzieren und Abfall zu trennen
  • PET-Container separat vorhanden

Alkoholausschank

  • Kein Alkoholausschank an Personen unter 16 Jahren.
  • Ausschank von Bier und Wein an Personen ab 16 Jahren.
  • Ausschank von Spirituosen und Mischgetränken an Personen ab 18 Jahren.
  • Das Personal darf Ausweiskontrollen durchführen (ID)

Bändeltausch

  • Tickets können am Haupteingang gegen einen entsprechenden Festival-Bändel eingetauscht werden. Keine Rückerstattung und kein Umtausch möglich.
  • Wenn du am Donnerstag mit den öffentlichen Verkehrsmittel anreist, kannst du dein Bändel bereits am Bahnhof Ilanz tauschen. Unser Team ist ab 9 bis 17 Uhr für dich da.
    (ausschliesslich für normale Starticket Tickets). Cumulus-, VIP- und Helfertickets können nur in Degen umgetauscht werden

Erlaubt und nicht erlaubt

  • Provisorische Zeltbauten, sprich Aufbauten oder Zusatzabdeckungen sind nicht erlaubt.
    Kurz; handels- übliche Zelte sind erlaubt.
  • Hausrat wie Sofa und Pol- stersessel zu Hause lassen.
  • Offene Feuer sind auf dem gesamten Festivalareal verboten. Grillstationen, die keinen Landschaden verursachen, sind erlaubt.
  • Und damit unsere Besucher klare Sicht auf die Bühne haben, sind Selfie-Sticks am Open Air Lumnezia nicht erlaubt.

Feuerstelle

  • Offene Feuer sind auf dem gesamten Festivalareal verboten.
  • Handelsübliche Grillstationen, die keinen Landschaden verursachen, sind erlaubt.
  • Einweggrills sind nicht erlaubt.

 Foto-, Ton- und Videoaufnahmen

  • Audio- und Videoaufnahmen der am Festival auftretenden Bands sind nicht erlaubt.
  • Fotografieren für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich gestattet.
  • Professionelle Fotoausrüstungen sind jedoch untersagt.

Fundsachen

  • Verbotene Gegenstände werden dem Besucher abgenommen und entsorgt.
  • Während des Festivals können Fundsachen am Informationsstand abgegeben bzw. abgeholt werden.
  • Nach dem Festival kannst du dich an info@openair-lumnezia.ch wenden

Gehörschutz

Wir halten uns an die bestehende Regelung betreffend maximaler Lautstärke. Zusätzlich verteilen wir beim Eingang, am Info- sowie an den Verpflegungsständen gratis Gehörschutzpfropfen.

Getränke

  • Auf das Zeltgelände können Getränke nur in PET– oder Tetra-Gebinden. Maximal 3 Liter pro Person.
  • Bierfässer sind in Depotgebinden ab 5 Liter Inhalt ebenfalls erlaubt.
  • Glas und Dosen sind auf dem gesamten Areal verboten.
  • Auf dem Festivalgelände können Getränke in Pet oder Tetrapaks (bis 0.5l) mitgenommen werden.

Hunde/Tiere

Tiere dürfen aus hygienischen Gründen nicht aufs Gelände. Zudem möchten wir keinem Tier die Lautstärke eines Open Airs zumuten.

Kinder/Jugendliche

  • Kinder bis und mit Jahrgang 2009 haben in Begleitung einer erwachsenen Person Gratis-Eintritt (Ausweispflicht).
  • Jugendliche bis und mit Jahrgang 2007 haben nur in Begleitung einer erwachsenen Person Zutritt (Ausweispflicht).

Menschen mit Beeinträchtigungen

Die Tribüne für Menschen mit Beeinträchtigung steht auch dieses Jahr wieder zur Verfügung. Du brauchst dafür keine speziellen Tickets. Der Schlüssel für das Barrierefreie-WC befindet sich beim Samariter-Container.

Parkplätze

Parkplätze sind gratis und befinden sich in der Nähe des Festivalgeländes. Die Anzahl Parkplätze ist beschränkt. Abgestellte Fahrzeuge, welche den Verkehr behindern oder gefährden, werden auf Kosten des Fahrzeughalters abgeschleppt.

Übernachtung auf dem Parkplatz ist nicht gestattet! In Degen stehen Parkplätze für kleine Camping-Fahrzeuge zur Verfügung (VW-Buss etc.). Für Camping-Fahrzeuge steht der Campingplatz Davos Munts zur Verfügung.

Zeltplatz

  • Kosten CHF 15.– pro Zelt
  • Das Zelten ist zu folgenden Zeiten erlaubt: Donnerstag, 21. Juli 2022, ab 11.00 Uhr bis Sonntag, 24. Juli 2022, 12.00 Uhr