Panda Lux ab 15:15

https://www.youtube.com/watch?v=yqNFsiokFYs

Erleuchtetes WWF-Maskottchen

Die Band aus Rorschach ist 2006 auf dem Pausenhof entstanden. Die damals zwölf bis 14-Jährigen haben ihre gemeinsame Liebe zur Musik entdeckt, sich zusammengetan und als Panda Lux gemeinsam musiziert. Heute, zwölf Jahre später haben die vier Jungs hunderte Konzerte gespielt, hunderte Stunden im Proberaum verbracht, hunderte Songs geschrieben und ebenso viele wieder verworfen. Zehn Jahre lang liessen sie ihr Debutalbum «Versailles» reifen, bevor es 2017 erschien und die Schweiz im Sturm eroberte.

Zur Programm-Übersicht